Snapshots #6

Snapshots #6

Aussprache: Wie man Designernamen wie Givenchy, Hermès, Maison Martin Margiela und so weiter ausspricht erfahrt ihr bei This is Jane Wayne. Vermutlich ertappt ihr euch genauso, wie ich mich, beim lauten Mitsprechen der Namen.

Gelacht: Einfach nur mega süß und extrem witzig finde ich die Katzen die ihre eigenen Selfies machen. Einfach zu knuffig wenn man durch die Cats Taking Selfies Galerie scollt. Ich möchte sie natürlich alle haben und mein Lieblingsexemplar habe ich euch oben mit reingebastelt. Cuteness overload!

Beeindruckend: American Apparel hatte vermutlich damit gerechnet wieder einen neuen Kampagnen Aufreger zu fabrizieren, als sie die 62-jährige Jacky O’Shaughnessy als neues Unterwäsche Model wählten. Ich glaube eher das Gegenteil von Aufreger ist der Fall und ich persönlich finde diese Dame sehr beeindruckend.  O´Shaughnessy zeigt wie toll man mit 62 Jahren noch aussehen kann!

Gesehen: Ein sehr sympathisches Videointerview mit Superbloggerin Leandra Medine. Die The Man Repeller Autorin gibt einen Einblick in das New Yorker Blogger Leben und ist dabei einfach nur wahnsinnig nett und ein tolles Vorbild. Das Video findet ihr bei den Mädels von Les Mads.

Snapshots #5

Gefällt: Zooey Deschanel, wahnsinnig hübsches und großartiges Schauspielergeschöpf (New Girl) hat sich mit Tommy Hilfiger für eine Capsule Collection zusammen getan und ich muss sagen: Gefällt mir. Ziemlich sogar. Ein Hauch von Sixties weht durch die Kollektion und mir gefallen besonders der Polkadot und der Hockey Dress.

Gelesen: Nicht nur gelesen, sondern regelrecht verschlungen habe ich dieser Tage Fashion 2.0: Blogging Your Way to The Front Row. Yuli Ziv gibt Einblicke in das Fashion Blogger Leben und wie man seinen Blog erfolgreich macht. Sehr interessant und wirklich ein paar hilfreiche Tipps für alle, die sich in der Bloggosphäre zu Hause fühlen.

Blogtip: Wie gestern schon erwähnt, habe ich Linda & Caro von Like a Riot beim FashionBloggerCafé getroffen und mich ziemlich darüber gefreut. Schaut in ihrem Blog vorbei, denn der ist wirklich toll. Toller Stil, tolle Eindrücke und tolle Mädels!

Gesehen: Die Kölner Version  von Pharell Williams Happy war eines der Hauptthemen in meinem Facebook Stream der letzten Woche. Mich hat es auch gepackt und das Video ist einfach super. Ja, dieser Lokalpatriotismus. Da ist er wieder. Aber schaut es euch an und seid Happy! So wie ich! 😉

Snapshots #4

Snapshots #4

Blogtip: Unbedingt lesen solltet ihr zukünftig (falls ihr es nicht eh schon tut) alles von den drei Mädels von amazed. Ein absolut toller Blog rund um Fashion, Kultur und Fotografie. Wirklich sehr empfehlenswert und Milena von amazed hat mir zu einem neuen Lieblingsnagellack verholfen. Dazu mehr im nächsten Beauty Haul.

Produktivität: Wie man seinen (Arbeits)Alltag am besten und vor allen Dingen erfolgreich organisiert und meistert, erzählen die Mädels von A Beautiful Mess. Die Tips kann quasi jeder für sich verwenden und auch ich habe mir einiges vorgenommen. Produktivitätssteigerung finde ich immer eine gute Sache!

Freundschaft: Ich habe nicht die eine beste Freundin. Aber ich habe mehrere sehr sehr gute Freundinnen, die mir immer beistehen, mit denen ich über alles reden kann und andersrum. Mädels die mich sehr gut kennen und vor denen mir nichts peinlich ist. Am Samstag war es mal wieder Zeit für eine Ladies Night. Pizza bestellen, auf dem Sofa abhängen und einen Girlstalk in epischer Breite führen. Dafür liebe ich meine Mädels. Ihr wisst, dass ihr gemeint seid. 🙂

Vorbild: Lena Dunham zeigt wie es geht und warum man nicht wie ein hagerer Kleiderständer aussehen muss, um auf das Cover der US Vogue zu kommen. Die Girls Darstellerin ist eine tolle Frau, mit weiblichen Rundungen und einer unfassbaren Ausstrahlungen. Dass sie dazu noch irre komisch und ein wahres Allround Talent ist, macht sie nur noch sympathischer. Wie sie sich auf das Cover Shooting vorbereitet hat seht ihr unten im Video. Ich liebe Lena und ihre Art sich selbst auf die Schippe zu nehmen.

Snapshots #3

Wünsche: Wir haben es getan! Wir haben den Mietvertrag für unsere neue Wohnung unterschrieben. Jetzt ist es offiziell. Für mich natürlich ein Grund meinen Freund am vergangenen Samstag zum IKEA zu schleppen. Während er kopfschüttelnd neben mir stand, habe ich schon unsere Einrichtung bis Ende 2020 komplett durchgeplant. Denn genau so lange wird es dauern, bis ich mir alle Sachen kaufen konnte, die ich haben möchte (vieles nicht IKEA Standard). Aber dieser Ohrensessel samt Hocker hat es mir dann doch angetan.

Lesetipp: Wir hatten Sex in den Trümmern und träumten von Tim Renner ist frisch auf meiner Leseliste gelandet. Ein teils ironischer Blick auf das System der Popindustrie. Klingt sehr interessant und mein Kindle wird sich sicherlich freuen.

Wunderschön: Die Bilder von Elena Shumilova, die ihre Kinder in wunderschönen Natur Szenarien fotografiert, waren eines der großen Themen letzte Woche in meinem Facebook Stream. Einfach wunderschön! Mehr von Elenas Bildern seht ihr hier.

Gefühlswelt: Ich habe das Gefühl mir rennt die Zeit davon und ich renne ihr hinterher. Ein irrationales Gefühl was ich nicht greifen oder beschreiben kann. Eine innere Unruhe die mich antreibt und hetzt. Mein Vorsatz für mehr Entspannung in 2014 schreit mich geradezu an.