der Lagerfeld, Karl – Der wirkliche Star im Modezirkus

„In dem Moment, in dem Sie meinen, dass die Vergangenheit besser war, ist Ihre Gegenwart nur Secondhand, und Sie werden „Vintage“. Das ist ein guter Begriff für Klamotten, aber nicht für Menschen. Ich schaue immer nach vorne, nie zurück. Die Vergangenheit interessiert mich nicht.“ – Zitat, Karl Lagerfeld

Titelseite Welt am Sonntag - 01.12.2013

Karl Lagerfeld hat sich für die aktuelle Ausgabe der Welt am Sonntag (01.12.2013) als Chefredakteur verdingt und die Ausgabe dem Thema „Luxus“ gewidmet. Herausgekommen ist eine tolle Ausgabe mit interessanten Einblicken in das Lebens des Karl Lagerfeld. Zudem hat Lagerfeld noch ein paar Illustrationen für die Ausgabe beigesteuert.

Wer die Ausgabe verpasst hat, sollte sich diese schnell im Webstore als E-Paper kaufen, denn als Modefan ist es ein Muss und versteht sich von selbst, diese Ausgabe zu lesen.

Allein im Eingangsinterview mit Lagerfeld gibt es spannende Eindrücke, besonders auch über die familiären Verhältnisse und Lagerfelds Beziehung zu seiner Mutter. Beim Lesen musste ich echt schmunzeln und habe mir nur gedacht, Gott sei Dank war meine Mutter nicht so. Allerdings scheint sie Lagerfeld zu dem Mann gemacht zu haben, der er heute ist. Er ist für mich eine außergewöhnliche Persönlichkeit und eigentlich der einzige wirkliche Star im ganzen großen Modezirkus. Seine spontanen Aussagen und Zitate sind legendär! Denken wir doch nur mal an seinen Auftritt damals bei Markus Lanz zurück, als er sagte: „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ – Zugegeben, ich verliere dann wohl jeden Sonntagabend beim Tatort die Kontrolle über mein Leben!

In diesem Jahr erschien ein tolles Buch „The World According to Karl“ mit gesammelten Sprüchen des Modeschöpfers.

Buch: The World According to Karl

Karl Lagerfeld ist einfach eine Ikone und als Chefdesigner von Chanel und mit zig eigenen Kollektionen jährlich, einfach ein Genie seiner Zunft. Und was ich persönlich einfach höchst sympathisch finde, er hat eine Katze. Nein, nicht irgendeine Katze! Choupette ist ein wahrer Twitterstar mit einer großen Followerzahl. Einst gehörte Choupette der Lagerfeld Model-Muse Baptiste Giabiconi. Aber nachdem Choupette zwei Wochen Ferien bei Karl Lagerfeld gemacht hat, ist sie gleich ganz dageblieben. Es gibt vermutlich keine andere Katze auf der Welt, die so ein bequemes Leben nun führt, wie dieses süße Fellknäuel. Lagerfeld ist sich auch nicht zu schade, selbst mal mit seinem Stubentiger eine Fotostrecke zu machen für eine Kollektion, zu der Choupette ihn inspiriert hat.

Auch hier wieder: Sehr sympathisch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s