Size Does Matter – Robyn Lawley auch

Foto: Kenneth Willardt

Kennt ihr eigentlich Robyn Lawley? Dieses tolle – Achtung! – Plus Size Model? Nein? Dann schließt schnell eure Wissenslücke und freut euch dieses hübsche Mädchen kennenzulernen.

Denn Robyn hat das, was Frau Moss und Frau Campbell zu wenig haben auf den Rippen. Ein paar Kilos mehr und sieht dabei einfach umwerfend aus und ist dazu ziemlich erfolgreich.

Sie scheut sich auch nicht, in der eigenen Bikini-Kollektion für die Dezember Ausgabe der Cosmopolitan zu posieren. Ganz im Gegenteil, sie ist stolz auf ihren (tollen) Körper. Und mal ehrlich: Nach rhythmischen Hinsehen, finde ich persönlich den Begriff Plus-Size Model irgendwie auch dämlich. Denn Robyn Lawley hat eine normale, sehr schöne, definierte Figur mit einem Mini-Bäuchlein. Dieses ganze Size Zero Business auf den Catwalks ist eine Doktrin, die einfach mal  in die Tonne gehört. Oder nicht?

Umso schöner dass Frau Lawley sich nun nackisch vor die Kamera von Kenneth Willardt gestellt oder gelegt hat, um mit putzigen Tieren zu posieren. Auch wenn die Dogge nicht mehr ganz so handlich ist. Aber nun gut, die Bilder sind überzeugend und das Model auch. Wer ist nicht bis zum 08. Dezember nach New York in die Ausstellung „Size Does Matter“ schafft, der schaut sich die Bilder einfach unten in der Galerie an.

Guten Appetit!

Advertisements

2 Gedanken zu “Size Does Matter – Robyn Lawley auch

  1. Also ich finde Plus-Size ist auch anders irgendwie. Sie hat eine normal weibliche gesunde Figur. Find ich gut! Was mich allerdings stört, ist dieses Ding sich nackt mit Tieren fotografieren zu lassen… Finde ich seltsam… Spinne nd Eule sind noch ok… aber der Rest ist fragwürdig… auch wenns gut aussieht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s