Liebes Christkind, ich war sehr brav

Jedes Jahr kommt Weihnachten irgendwie doch überraschend und während ich immer zig Dinge weiß, die ich meinen Liebsten schenken kann, fällt mir auf die Frage „Was wünscht du dir?“ nichts ein. Könnte daran liegen, dass mein Kopf so voll mit Dingen ist, die mir gut gefallen und die ich mir dann meistens schnell selber kaufe.

In diesem Jahr habe ich mir einfach mal ausführliche Gedanken gemacht und Familie und Freund mit einer Wunschliste ausgestattet. Die Qual der Wahl. Ihr kennt das.

Einen Auszug habe ich euch mal zusammen gebastelt und was dann tatsächlich unter dem Baum landet und die kleine Tanja glückselig sein lässt, erfahrt ihr sicherlich nachdem die vierte Kerze gebrannt hat.

Wishlist_Christmas

Jeans: Fornarina Sampey Stretch

Strickpulli: Selected Femme

Hobo Tasche: Esprit

Uhr: Casio

Cameo Beanie: Carharrt

Tubeschal: Esprit

Geldbörse: Liebeskind Berlin

So und jetzt auf zum HOMEMADE COLOGNE Shopping Event, mir selbst schnell noch ein paar Wünsche erfüllen.

Advertisements

Wochenend Tipps: Shopping Events Köln

Weihnachten kratzt schon an der Tür und wie jedes Jahre stehen wieder ein paar interessante Shopping Events an.

Dieses Wochenende findet auf dem alten Güterbahnhof Gelände in Ehrenfeld bei Jack in the Box wieder das Shopping Event HOMEMADE-COLOGNE statt. Ein „Winterbazar für Design und Selbstgemachtes“ wie es das Facebook Event schon verrät. Hier findet man allerlei coole Dinge die wie es der Name schon verrät von Jungdesignern selbst hergestellt wurden. Ein bisschen nette Musik, was nettes  zum Futtern und dem Freund wird auch nicht langweilig.

HOMEMADE-COLOGNE findet diesen Samstag, 30.11. & Sonntag 01.12. statt, weitere Infos findet ihr oben unter dem Facebook Link.

Zudem hier schon mal ein kleiner visueller Vorgeschmack.

Und dann, meine Lieben, findet für mich eines meiner liebsten Events statt. Das HOLY SHIT SHOPPING! Ja, ihr habt richtig gelesen. Allein der Titel des Events ist schon einen Oscar wert. Diese Veranstaltung darf ich mir in keinem Jahr entgehen lassen und ich warte schon immer ganz aufgeregt, bis die neuen Termin erscheinen! Hier findet man tolle Klamotten, Accessoires und Schuhe und und und. I just love it. Mehr fällt mir dazu auch nicht mehr ein.

Das HOLY SHIT SHOPPING findet nächste Woche Samstag, 07.12. & Sonntag 08.12. in den Sartory Sälen statt. Mehr Infos zu Ausstellern, etc. findet ihr auch hier.

HOLY SHIT SHOPPING Flyer

Und wenn ihr an den Wochenenden keine Zeit habt, dann hier noch ein paar Tipps, wo ihr sonst noch gut in Köln shoppen könnt.

Viel Spaß!

Lady Gaga ist Donatella Versace – Oder so ähnlich

Jetzt ist es offiziell Lady Gaga ist das neue Gesicht von Versace! Das hat das Label jüngst selbst auf twitter bestätigt und das erste Bild der Kampagne gepostet.

Damit ist Gaga das neue Zugpferd der Frühjahrskampagne von Versace. Die schlauen Köpfe unter euch haben natürlich direkt erkannt, wem Gaga hier zum (beinahe) Verwechseln ähnlich sieht. In einem hübschen Versace Dress auf dem Sofa drapiert mit endlos langen blonden mittelgescheiteltem Haar, könnte Lady Gaga auch die menschliche Blaupause von Donatella Versace sein. Und ja, die Ähnlichkeit ist verblüffend.

Die Inszenierung liegt nahe, da die beiden Damen sich bestens Verstehen und Versace auch bereits ein paar Bühnenoutfits für Gaga entworfen hat. Zudem sind beide Damen sich wohl möglich von der persönlichen Exzentrik her auch sehr ähnlich.

Ich mag die Kampagne trotz der streitbaren Charaktere sehr. Die Bilder sind toll und ich finde es erfrischend Gaga auch mal als Lady ohne Fleischkleid zu sehen und ja, die neue Kollektion macht einen sehr guten Eindruck.

Die ersten Bilder findet ihr in der Galerie und auch ein Bild der echten Donatella Versace. Bei der Geburt getrennt?

Video-Tip: Fabulous Fashionistas

Foto: Channel4

Das Mode kein Halt vor dem Alter machen muss und wir auch mit 80 Lenzen ganz hervorragend aussehen können, zeigen die sechs englischen Ladies aus der Dokumentation Fabulous FashionistasEine wirklich toll gemachte Doku von Channel 4.

Mit einem Durchschnittsalter von 80 zeigen Bridget, Daphne, Jean, Gillian, Sue and Lady Trumpington uns ihre Kleiderschränke und erzählen, was sie in der Mode inspiriert. Dabei spielen nicht – wie zu erwarten – Botox und Co. eine Rolle um ewig jung zu bleiben und dem Schönheitswahn hinterher zu rennen. Nein, ganz im Gegenteil, diese Damen zeigen einen anderen Blickwinkel auf die Mode und ihren Anspruch daran und das ist, meiner Meinung nach, sehr beeindruckend!

In einer Dreiviertelstunde geben die Sechs dabei auch persönliche Eindrücke. So ist eine der Damen nach dem Tod Ihres Mannes, mit um die 70, wieder als Verkäuferin bei GAP ins Leben gesprungen, nur um  kurze Zeit später in einer anderen (stylischerin) Boutique als Verkäuferin weiterzumachen.

Prädikat: Absolut sehenswert!